Info zum Artikel

Weltkindertag 2020 - Das Wohlergehen von Kindern muss Maßstab einer zukunftsorientierten Politik sein

von Silvia Wieandt

Kinderrechte
Jugendpolitik
... zurück

Weltkindertag 2020 - Das Wohlergehen von Kindern muss Maßstab einer zukunftsorientierten Politik sein

Das Falken Bildungs- und Freizeitwerk NRW e.V und eine Vielzahl seiner Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit führen in Nordrhein-Westfalen in der Zeit vom 11. September bis zum Weltkindertag am 20. September eine Transparent-Aktion durch: „Das Wohlergehen von Kindern muss Maßstab einer zukunftsorientierten Politik sein“ ist die Forderung, die an vielen Fassaden der Falken-Jugendfreizeithäuser hängen wird.
Kinder- und Jugendliche sind in besonderem Maße betroffen von den Einschränkungen, die durch die Hygienemaßnahmen im Rahmen der Pandemie zu unserem Leben gehören: Über viele Wochen waren KiTa, Schulen, Freizeitzentren geschlossen; Kontakte untereinander waren lange Zeit nur online oder stark begrenzt möglich; Kinder litten und leiden mit am stärksten unter den Kontaktbeschränkungen. Die Corona-Regelungen benachteiligen Kinder und Jugendliche in besonderem Maße. Während Erwachsene mit 150 Menschen Feste feiern dürfen, ist eine Kinderdisco im Jugendzentrum z.B. nur mit 10 Personen zulässig. Hier muss nachgebessert und die Regeln kinderfreundlicher gestaltet werden.
Nach wie vor sind wir von einem „normalen“ Alltagsleben weit entfernt. Wir haben erfahren müssen, dass digitale Kontakte und Aktivitäten das persönliche Miteinander ergänzen, aber bei weitem nicht ersetzen können.
Die Bedürfnisse und Rechte von Kindern und Jugendlichen bei allen gesellschaftlichen Maßnahmen mitzudenken und besonders zu berücksichtigen, darf keine Leerformel sein. Kinderrechte müssen im Alltag Anwendung finden. Dafür machen wir uns stark.

Vielerorts werden die Kinder- und Jugendzentren in den nächsten Tagen Aktionen in ihrem Stadtteil oder in der Stadt machen. Wir werden dies auf der Facebookseite https://www.facebook.com/Jugendarbeit-braucht-Power-1610894379215723/ begleiten.