Info zum Artikel

Digitale Demo - #StimmefürdieJugend - Wir machen mit!

von SK

Jugenpolitik
Jugendarbeit
... zurück

Digitale Demo - #StimmefürdieJugend - Wir machen mit!

Der Arbeitskreis G5 ruft auf zur digitalen Demo am 15.-26. März 2021 und der digitalen Abschlusskundgebung am 26. März um 11:00 Uhr.

Das Falken Bildungs- und Freizeitwerk NRW als eine Trägergruppe in der AGOT NRW erhebt mit seinen Einrichtungen die #StimmefürdieJugend!

Während der Pandemie wurde versucht, die Interessen verschiedener Gruppen zu berücksichtigen.

Eine Gruppe fehlt: die Jugendlichen! Sie werden lediglich als Schüler*innen betrachtet. Junge Menschen brauchen aber Freiräume, vor allem außerhalb eines Schulgebäudes. Auch sie sorgen sich um die Zukunft, um die Gesundheit und brauchen Gleichaltrige zum Austausch.

Die Angebote der Jugendarbeit, auch die der Jugendzentren, haben während der Pandemie sehr flexibel mit digitalen Angeboten reagiert. Aber nicht jedes digitale Angebot ersetzt den direkten Kontakt, die persönliche Beratung und auch nicht die Möglichkeit des Zusammen Seins, um sich auszutauschen.

Wir fordern gemeinsam mit den Trägern vom Arbeitskreis G5:

Junge Menschen brauchen Freiräume!

Junge Menschen müssen an den Entscheidungen zur Bewältigung der Pandemie beteiligt werden!

Weitere Infos auf der Homepage: www.stimmefürdiejugend.de

[Arbeitskreis G5: Landesarbeitsgemeinschaft Jugendsozialarbeit NRW; Landesjugendring NRW; AGOT  NRW; Paritätisches Jugendwerk NRW; Landesvereinigung Kulturelle Jugendarbeit NRW]